Gestaltung nachhaltiger Lieferketten

Im Jahr 2023 tritt das sog. Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Kraft. Dadurch werden viele Unternehmen aufgefordert, deren Supply-Chain offenzulegen. Durch die Gestaltung nachhaltiger Lieferketten handeln Unternehmen nicht nur gesetzeskonform. Sie leisten auch einen großen Beitrag für die Umsetzung der Menschenrechte und können einkaufende Konzerne, Kapitalgeber, öffentliche Auftraggeber für sich gewinnen.

Tel: 0172 9584316

Mein Beratungsprozess

Als Wirtschaftsingenieur mit dem Studienschwerpunkt Supply Chain Management unterstütze ich meine Kunden bei dem Aufbau nachhaltiger Lieferketten. Neben meiner fachlichen Expertise kann ich dabei auf über fünf Jahre Berufserfahrung im Einkauf internationaler Konzerne und KMUs zurückgreifen.

Mein Beratungsfeld im Bereich der Gestaltung nachhaltiger Lieferketten

Die Gestaltung nachhaltiger Lieferketten beginnt mit der Analyse Ihrer Wertschöpfungskette. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitenden untersuche ich Ihr Geschäftsumfeld und identifiziere existierende Risiken. Anschließend werden diese näher betrachtet und nach Zusammenhängen zur eigenen Geschäftstätigkeit gesucht. Im nächsten Schritt gilt es zu klären, wie Ihr Unternehmen seiner Verantwortung für die Achtung der Menschenrechte in der Lieferkette nachkommen kann. Es empfiehlt sich, eine Grundsatzerklärung zu veröffentlichen. Dort wo Ihr Unternehmen aktiv werden muss, erarbeiten wir angemessene Handlungsoptionen und implementieren Gegenmaßnahmen. Dabei profitieren Sie von meiner Expertise und langjährigen Praxiserfahrung im Einkauf. In regelmäßigen Intervallen überprüfen wir, ob die initiierten Schritte Wirkung zeigen. Eine jährliche Berichterstattung macht Ihr ökologisches & soziales Engagement auch öffentlich sichtbar. Mit der Gestaltung nachhaltiger Lieferketten erfüllt Ihr Unternehmen nicht nur die Anforderungen der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht. Die Wertschöpfungskette kann auch krisenfester, klimastabiler und lokaler ausgerichtet werden.

Tel: 0172 9584316

Weitere Beratungsangebote

Interner Auditor für Soziale Systeme
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG)

  • Durchführung von menschenrechtlichen Risikoanalysen

  • Workshops zum Thema nachhaltige Beschaffung

Video Blog

Aktuelle Beiträge